Pancake Turm mit Quittenmarmelade

Sonne aus dem Glas, Genuss auf dem Teller. Mit dieser herbstlich-köstlichen Variante des Pancake-Turms holst Du dir ein bisschen Sommer zurück auf den Tisch. Frisch, lecker und gesund – lass es dir schmecken.

15 Minuten

leicht

2 Portionen

120 g leif Pancake Teig
2 EL Butter (20 g)
25 g Walnusskerne
6 EL Quittenkonfitüre (120 g)
1. Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen lassen. leif Pancake Teig in 6 Portionen hineingeben und von beiden Seiten goldgelb backen. Walnüsse grob hacken.

2. Alle Pancakes mit Quittenkonfitüre bestreichen und je drei Pancakes zu einem Turm übereinanderlegen. Mit Walnüssen bestreut servieren.

Tipp: Selbstgemachte Quittenmarmelade
1. 1 kg Quitten waschen und den Flaum entfernen.

2. Die Quitten in kleine Stücke schneiden und mit 200 ml Wasser ca. 20 Minuten kochen bis sie zerfallen. Dann nach Belieben fein pürieren.
3. Etwas Zitronensaft und 500 g Gelierzucker hinzugeben und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

4. Die Marmelade in heiß ausgewaschene Gläser füllen, fest verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.

5. Bei dunkler und kühler Lagerung hält sich die Marmelade bis zu einem Jahr und eignet sich perfekt als kleines Mitbringsel.

Energie: 470 kcal/ 1970 kJ
Eiweiß: 6 g
Fett: 24 g
Kohlenhydrate: 57 g

Noch Fragen?

Dann schau doch mal in unserem FAQ-Bereich vorbei! Wir haben eine Auswahl unserer am häufigsten gestellten Fragen vorbereitet. Die ganz persönliche Frage ist nicht dabei? Kein Problem, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Dein Rezept für leif

Du hast ein Rezept, bei dem einem schon alleine vom Lesen das Wasser im Mund zusammenläuft? Dann teile es gerne mit uns.